Du bist nicht angemeldet.

  • »C.Ortmeyer« ist männlich
  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 006

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 26. Juni 2020, 23:13

Unbestimmte Wanze --> Plagiognathus arbustorum

Hallo,

eine der zahlreichen Wanzenarten, die sich im Moment tummeln. Diese kommt mir zwar bekannt vor, weiß aber nicht, um wen es sich handelt. Sie war 4-5mm groß

Grüße
Chris
»C.Ortmeyer« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1630520.jpeg
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »C.Ortmeyer« (27. Juni 2020, 13:03)


Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 21. Juni 2020

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 27. Juni 2020, 01:54

Hallo Chris,
Plagiognathus arbustorum wäre mein Vorschlag, das sollte aber noch jemand bestätigen der mehr Ahnung hat als ich :)
Viele Grüße , Thilo

  • »C.Ortmeyer« ist männlich
  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 006

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 27. Juni 2020, 09:20

Hallo Thilo,

könnte sein. Ich habe mich ein wenig in die Irre leiten lassen... denn diese Wanze ist ja recht variabel.

Aber ich warte auch noch mal besser :whistling: .


Danke und
Grüße
Chris
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.

4

Samstag, 27. Juni 2020, 12:55

P. arbustorum stimmt.

Liebe Grüße,
Lukas

  • »C.Ortmeyer« ist männlich
  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 006

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 27. Juni 2020, 13:02

Vielen Dank, Lukas für die Bestätigung

Grüße
Chris
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.