Du bist nicht angemeldet.

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 690

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Juni 2020, 13:22

auch eine Raupe von Agriopis aurantiaria/marginaria? --> bestätigt

Hallo zusammen,


möglich, das es auch eine Raupe von Agriopis aurantiaria/marginaria ist,
so wie in unserer Anfrage vom 26. 6. Auch hier ist es eher geraten.
Die Raupe war ca. 25-30mm lang.

VG Angelika und Reimund


Funddaten: BRD, NRW, Bergkamen, Halde Großes Holz, 17. 5. 2020
»Angelika und Reimund Ley« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3835d.jpg
  • IMG_3857d.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Angelika und Reimund Ley« (30. Juni 2020, 19:48)


  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 690

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Juni 2020, 14:02

Hallo noch einmal,


wir werden auch diese Raupe im Lepiforum anfragen.



VG Angelika und Reimund

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 690

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Juni 2020, 19:48

Hallo zusammen,



auch diese wurde im Lepiforum bestätigt.


VG Angelika und Reimund