Du bist nicht angemeldet.

  • »Kathrin« ist weiblich
  • »Kathrin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 387

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

Hobbys: Tiere aller Form, Farbe und Größe, gerne sechs- und mehrbeinig. Das Fotografieren derselben. Lesen und zeichnen (wenn mal Zeit ist)...

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Juni 2020, 14:41

Asilidae: Dioctria rufipes ? --> bestätigt

Lieber Danny,

in einer Sandgrube fand ich Mitte Mai diese Dioctria. Ist es Dioctria rufipes?

Funddatum: 16.05.2020
Fundort: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Landkreis Worms, Worms-Pfeddersheim, Sandgrube südlich Stadtteil, 120 m Ü. NN, 6315/SO, 49° 37' 43'' N / 8° 15' 58,54'' E

Alles Liebe, Kathrin
»Kathrin« hat folgendes Bild angehängt:
  • Dioctria_rufipes_20200516_05.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kathrin« (1. Juli 2020, 21:59)


2

Dienstag, 30. Juni 2020, 22:48

Hallo Kathrin,
D. rufipes stimmt.
Danke für die Funddaten!
VG, Danny
_____________________________________

Atlas der Raubfliegen Deutschlands
www.asilidae.de

Das Standardwerk über die Asiliden in Deutschland:
Die Raubfliegen Deutschlands

  • »Kathrin« ist weiblich
  • »Kathrin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 387

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

Hobbys: Tiere aller Form, Farbe und Größe, gerne sechs- und mehrbeinig. Das Fotografieren derselben. Lesen und zeichnen (wenn mal Zeit ist)...

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Juli 2020, 21:59

Vielen lieben Dank, Danny!

Alles Liebe, Kathrin