Du bist nicht angemeldet.

  • »Kathrin« ist weiblich
  • »Kathrin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 387

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

Hobbys: Tiere aller Form, Farbe und Größe, gerne sechs- und mehrbeinig. Das Fotografieren derselben. Lesen und zeichnen (wenn mal Zeit ist)...

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Juni 2020, 14:22

Asilidae: Choerades femorata ♀ ? --> Choerades cf. femorata ♀

Lieber Danny,

hier eine weitere Raubfliege von einem Waldrand neben einer als Grünland genutzten Fläche. Ich denke, daß es sich um Choerades femorata handelt?

Funddatum: 23.06.2020
Fundort: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Eifelkreis Bitburg-Prüm, südöstlich von Wallersheim (östlich von Prüm), 530 m ü. NN, MTB 5805/NW, 50° 11' 18,97'' N / 6° 30' 57,3'' E

Alles Liebe, Kathrin
»Kathrin« hat folgendes Bild angehängt:
  • Choerades_femorata_W_20200623_02.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kathrin« (1. Juli 2020, 22:01)


2

Dienstag, 30. Juni 2020, 22:50

Hallo Kathrin,
vermutlich ja, aber bei dem gedrehten Kopf für mich nicht zweifelsfrei zu bestimmen.
VG, Danny
_____________________________________

Atlas der Raubfliegen Deutschlands
www.asilidae.de

Das Standardwerk über die Asiliden in Deutschland:
Die Raubfliegen Deutschlands

  • »Kathrin« ist weiblich
  • »Kathrin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 387

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

Hobbys: Tiere aller Form, Farbe und Größe, gerne sechs- und mehrbeinig. Das Fotografieren derselben. Lesen und zeichnen (wenn mal Zeit ist)...

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Juli 2020, 22:00

Lieber Danny,

schade! Aus der Ecke hat bestimmt noch nie im Leben Jemand eine Raubfliege gemeldet :D . Denkt man zumindest, wenn man dort ist. Dann notiere ich sie mir mit cf.

Alles Liebe, Kathrin