Du bist nicht angemeldet.

  • »Volker« ist männlich
  • »Volker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 594

Registrierungsdatum: 15. Mai 2008

Wohnort: Bexbach/Saarland

Hobbys: Alles was mit Natur zu tun hat, aber speziell Pflanzengallen, Pilze, Insekten. Computer.

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 12. Juli 2020, 16:00

Andrena rosae?

Hallo,

diese Biene mit teilweiser rötlicher Abdomenzeichnung auf der Unterseite fand ich heute auf Mannstreu (Eryngium). Sie streckte bei der Pollensuche auffällig oft das gesamte Abdomen relativ steil nach oben. Meine Vermutung ist nun nach Recherchen im Netz, das es sich um Andrena rosae handeln müßte. Was meint ihr ?

Funddaten: Deutschland, Saarland, Bexbach, Garten auf Blaudistel, 250 m, 12.07.2020, Tagfund, Freilandfoto

Danke und Gruß Volker
»Volker« hat folgende Bilder angehängt:
  • Biene.jpg
  • Biene2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Volker« (12. Juli 2020, 19:26)


  • »Gerhard« ist männlich

Beiträge: 1 278

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 17. Juli 2020, 20:52

Es wäre möglich, aber es gibt noch andere Arten die ich allerdings nicht so gut kenne. Andrena ist generell ohne Belgtier meist schwer zu bestimmen.
Grüße Gerhard