Du bist nicht angemeldet.

  • »Volkmar Brockhaus« ist männlich
  • »Volkmar Brockhaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 12. Juni 2020

Über mich: Schon lange ist Fotografieren mein Hobby.
Eine Kamera habe ich stets mit dabei und mache fast täglich Aufnahmen, überwiegend Naturmotive.
Schmetterlinge und andere Insekten sind meine Lieblingsmotive.

Wohnort: Arnsberg

Hobbys: Naturfotografie

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 25. Juli 2020, 20:42

Welche Fliegenart ? --> Melierte Schneckenfliege, Coremacera marginata

Hallo,
heute entdeckte ich diese Fliege ? am Wegrand. Leider konnte ich nur ein halbwegs brauchbares Bild machen, ehe sie davon flog. Kennt sie jemand ?
Funddaten: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, 59821 Arnsberg, Waldtal, 275 m, 25.Juli 2020, Tagfund,
VG Volkmar
»Volkmar Brockhaus« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbekannte Fliegenart, Volkmar Brockhaus.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Volkmar Brockhaus« (26. Juli 2020, 12:57)


  • »Katja« ist weiblich

Beiträge: 4 159

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Über mich:

Habe im April 2013 begonnen Insekten zu fotografieren. Kam immer mehr in den "Rausch" war täglich unterwegs mit meiner kleinen Canon IXUS 500 HS. Ueber den Winter war ich mit den Bestimmungen von 3500
Fotos beschäftigt. Bis wieder die "Jagdsaison" auf Insekten beginnt werde ich meine Winterarbeit noch lange nicht erledigt haben.

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

Hobbys: Wald, Natur, Fotografieren, Schwimmen

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 25. Juli 2020, 21:05

Hallo Volkmar,
das ist eine melierte Schneckenfliege. Fam. Hornfliegen.

Viele Gr¨sse
Katja

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 75 923

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 25. Juli 2020, 22:25

das ist eine melierte Schneckenfliege. Fam. Hornfliegen.

Damit auch der wissenschaftliche Name im Thread steht: Coremacera marginata.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Volkmar Brockhaus« ist männlich
  • »Volkmar Brockhaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 12. Juni 2020

Über mich: Schon lange ist Fotografieren mein Hobby.
Eine Kamera habe ich stets mit dabei und mache fast täglich Aufnahmen, überwiegend Naturmotive.
Schmetterlinge und andere Insekten sind meine Lieblingsmotive.

Wohnort: Arnsberg

Hobbys: Naturfotografie

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Juli 2020, 12:57

Welche Fliegenart ? --> Melierte Schneckenfliege, Coremacera marginata

Hallo Katja,
vielen Dank für die Bestimmung der Schneckenfliege. Die Art habe ich bisher noch nicht gesehen, mal schauen, ob ich noch eine weitere finde und bessere Bilder machen kann. Es ist für mich immer wieder faszinierend, zu sehen, wieviele Insektenarten es bei uns gibt und dass man sie mit der heutigen digitalen Technik so gut dokumentieren kann.
LG Volkmar
@ Jürgen: vielen Dank für die Ergänzung.