Du bist nicht angemeldet.

  • »Monsti« ist weiblich
  • »Monsti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 880

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2006

Wohnort: Tiroler Unterland/am Pillersee (Österreich)

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 25. Juli 2020, 23:23

Faltenwespe --> Ancistrocerus sp.

Hallo zusammen,

anhängendes, ca. 12-13 mm lange Tier fand ich heute auf unserer Terrasse. Bei meinen Bestimmungsversuchen lande ich bei Gymnomerus oder Anicistrocreus. Lässt sich diese Wespe eindeutig bestimmen?

Für Hilfe wäre ich dankbar.

LG Monsti


P.S. Warum werden meine Formatierungen nicht angezeigt?
»Monsti« hat folgende Bilder angehängt:
  • 050.JPG
  • 055.JPG
  • 056.JPG
Fundorte (sofern nicht anders angegeben): unser Naturgarten/Haus in ca. 900 msm. Trockenrasen/Alm/Wiese m. Baumbestand u. kleinem Feuchtbiotop auf Dolomitschutt. Funddatum i.d.R. identisch mit dem Datum der Anfrage.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Monsti« (27. Juli 2020, 00:49) aus folgendem Grund: Betreffanpassung


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 75 806

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Juli 2020, 01:39

Hallo Monsti,

schön, mal wieder von dir zu lesen.

P.S. Warum werden meine Formatierungen nicht angezeigt?

Weil bei dir unter "Einstellungen" kein Häkchen bei "Darstellung von BBCodes aktivieren" war (keine Ahnung, wieso). Habe es wieder gesetzt.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Monsti« ist weiblich
  • »Monsti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 880

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2006

Wohnort: Tiroler Unterland/am Pillersee (Österreich)

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 26. Juli 2020, 10:07

Danke, Jürgen! :thumbsup:
Fundorte (sofern nicht anders angegeben): unser Naturgarten/Haus in ca. 900 msm. Trockenrasen/Alm/Wiese m. Baumbestand u. kleinem Feuchtbiotop auf Dolomitschutt. Funddatum i.d.R. identisch mit dem Datum der Anfrage.

  • »Gerhard« ist männlich

Beiträge: 1 278

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Juli 2020, 19:04

Hallo Monsti,
ich kann das erste Tergit nicht so gut erkennen, Querkannte ectr. . Die Tegulae könnten abgerundet sein. Vom Gefühl her würde ich Gymnomerus laevipes sagen.
Nicht 100%
Schönen Gruß Gerhard

  • »Monsti« ist weiblich
  • »Monsti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 880

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2006

Wohnort: Tiroler Unterland/am Pillersee (Österreich)

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Juli 2020, 20:35

Hallo Gerhard,

hilft das anhängende Bild der lateralen Ansicht vielleicht weiter?

Neugierige Grüße
Monsti
»Monsti« hat folgendes Bild angehängt:
  • 010.JPG
Fundorte (sofern nicht anders angegeben): unser Naturgarten/Haus in ca. 900 msm. Trockenrasen/Alm/Wiese m. Baumbestand u. kleinem Feuchtbiotop auf Dolomitschutt. Funddatum i.d.R. identisch mit dem Datum der Anfrage.

  • »Gerhard« ist männlich

Beiträge: 1 278

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 26. Juli 2020, 20:45

Gefühle können täuschen.

Auf dem letzten Bild sehe ich eine Querkante. Auch der Kopf ist anders als bei G. Laevipes.
Ancistrocerus spec.

Grüsse Gerhard

  • »Monsti« ist weiblich
  • »Monsti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 880

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2006

Wohnort: Tiroler Unterland/am Pillersee (Österreich)

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 27. Juli 2020, 00:49

Danke, Gerhard, das war auch meine Vermutung. Weiter kommen wir wohl nicht ...

Liebe Grüße
Monsti
Fundorte (sofern nicht anders angegeben): unser Naturgarten/Haus in ca. 900 msm. Trockenrasen/Alm/Wiese m. Baumbestand u. kleinem Feuchtbiotop auf Dolomitschutt. Funddatum i.d.R. identisch mit dem Datum der Anfrage.