Du bist nicht angemeldet.

1

Samstag, 1. August 2020, 19:02

männl. Mistbiene (Eristalis tenax)? --> bestätigt

Hallo und guten Tag,
bin ich mit diesem Tier bei den Fliegen und Mücken richtig?
Aufgenommen am Mindelsee im südl. Baden-Württemberg.
Aus der Erinnerung heraus ca. 10 mm Körperlänge.
Viele Grüße
Stephan
»Stephan Kolle« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4571i.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Stephan Kolle« (2. August 2020, 17:00)


Beiträge: 3 770

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 2. August 2020, 10:39

Hallo Stefan,


es ist eine Schwebfliege, die Eristalis-Welle ist deutlich zu sehen.
Wir sehen auch Haare an den Augen, daher sollte es eine Mistbiene, Eristalis tenax sein, ein Männchen.
http://www.insektenbox.de/zweifl/mistbi.htm
http://www.insektenbox.de/zweifl/mistbi2.htm#b3

Eine weitere Bestätigung solltest Du noch abwarten.


VG Angelika und Reimund

3

Sonntag, 2. August 2020, 17:01

Angelika und Reimund : danke!

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 75 923

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 2. August 2020, 20:20

E. tenax-Männchen stimmt.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=