Du bist nicht angemeldet.

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 841

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 9. August 2020, 20:01

Chortippus biguttulus- Gruppe? --> Chorthippus brunneus

Hallo zusammen,


diese Schrecke haben wir bei uns an der Hauswand entdeckt,
ist es eine Schrecke aus der Chortippus biguttulus Gruppe?
Der Hüpfer war ca. 20mm groß.


VG Angelika und Reimund


Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, 26. 7. 2020
»Angelika und Reimund Ley« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_5188d.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Angelika und Reimund Ley« (10. August 2020, 14:05)


  • »Kathrin« ist weiblich

Beiträge: 7 484

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

Hobbys: Tiere aller Form, Farbe und Größe, gerne sechs- und mehrbeinig. Das Fotografieren derselben. Lesen und zeichnen (wenn mal Zeit ist)...

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 9. August 2020, 20:06

Hallo Angelika und Reimund,

so ist, wobei hier aufgrund der doch sehr langen und "spitzen" Flügel eine Tendenz zu Chorthippus brunneus gegeben ist :).

Alles Liebe, Kathrin

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 178

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 9. August 2020, 20:07

Hallo,

ich tippe auf ein Männchen von Chorthippus brunneus. Mal sehen, was Werner sagt.

[Ups... Eine Minute zu spät. :rolleyes: ]


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Werner Reitmeier« ist männlich

Beiträge: 1 626

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

Hobbys: Entomologie, Naturkunde i.w.S.

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 10. August 2020, 07:41

Hallo allseits,

ganz meine Meinung!

LG

Werner

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 841

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 10. August 2020, 14:03

Hallo zusammen,


ja ja ja, wenn man nur überschaubare Ahnung von Hüpfern hat :confused:
sollte man mit Bestimmungsversuchen vorsichtig sein.


Danke für die Richtigstellung.


VG Angelika und Reimund

  • »Werner Reitmeier« ist männlich

Beiträge: 1 626

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

Hobbys: Entomologie, Naturkunde i.w.S.

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 10. August 2020, 14:26

Hallo Ihr Beiden,

Zitat

sollte man mit Bestimmungsversuchen vorsichtig sein
Wieso denn, Ihr habt eh richtig bestimmt, ist ja ein Vertreter der Chorhtippus biguttulus-Gruppe, wir haben es nur "präzisiert"!

LG

Werner

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 841

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 10. August 2020, 19:44

Hallo Werner,


danke für eine tröstenden Worte :thumbup:



VG Angelika und Reimund