Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 16. August 2020, 15:38

Metrioptera brachyptera? --> Conocephalus dorsalis

Hallo,

dieses etwa 15 mm große Tier sah ich am 16.08.2020 in der Mitte Sachsen-Anhalts im Schilfgürtel eines kleinen Sees.



VG Marcus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus99« (17. August 2020, 12:39)


  • »Werner Reitmeier« ist männlich

Beiträge: 1 626

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

Hobbys: Entomologie, Naturkunde i.w.S.

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 16. August 2020, 22:33

Hallo Marcus,

da kann ich Deine "Tendenz" gar nicht nachvollziehen - keine Ähnlichkeit zu Deiner Bestimmung! Es ist ein Männchen von Conocephalus dorsalis, die Kurzflügelige Schwertschrecke.

LG

Werner

3

Montag, 17. August 2020, 12:39

Hallo Werner,

ich hatte hier: https://offene-naturfuehrer.de/web/Heusc…timmen_(Bayern) nachgeschaut, bei den Langfühlerschrecken dann unten angefangen und hatte für mich gleich bei dem zweiten Tier einen "Volltreffer", der aber doch gehörig daneben ging. Bis zu Conocephalus dorsalis bin ich dann nicht mehr gekommen.

Abermals vielen Dank für die Bestimmung.