Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »luise« ist weiblich
  • »luise« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 620

Registrierungsdatum: 25. Mai 2012

Wohnort: Südharz

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. August 2020, 19:20

Unbekannter Falter --> Pararge aegeria tircis (Waldbrettspiel)

Hallo an die Kenner,
habe diesen Falter am 11.8.20 am Rand eines Waldweges, in einem kleinen Waldgebiet gefunden (ca auf 250 m), unterhalb ist ein Teich (ob das jetzt wesentlich ist,. weiß ich nichrt, schreibe es nur) - ansonsten Habitat siehe unten
erst habe ich gedacht Landkärtchen/Sommerversion - aber dann kamen mir Zweifel...die sehen anders aus.. (aber Größe käme etwa hin)

also ich kann ihn nicht zuorden, in einer nahen Wiese sind Ochsenaugen, aber das kann auch nicht sein, auf jeden Fall wohl ein Augenfalter

jedenfalls habe ich ihn in in diesem Bereich noch nicht gesehen

für Erkenntnishilfe wäre ich dankbar :-)

PS: habe gerade noch mal gesucht ---> Waldtbrettspiel ?
wenn ja, kenne ich ihn tatsächlich nicht, habe ihn da auch noch nie gesehen.. wäre ein Novum in meinem Bereich
»luise« hat folgendes Bild angehängt:
  • unbekanntP1010273 - Kopie.JPG
Herzliche Grüße
Luise

Anmerkung: bin im allgemeinen im Südharz unterwegs, ein kleines Naturschutzgebiet,
Wiesen und Wald, zwei Teiche, zwischen 250 bis 350 m, hügelig, teils schieferhaltig, teils nährstoffärmere Wiesen;
mit einem kleinen geschützten Biotop auf 350 m (durch exzessive Beweidung seit 2018 mittlerweile zu 90 % zerstört)
wenn der Fund woanders herstammt, schreibe ich es dazu

  • »zobel« ist männlich

Beiträge: 6 891

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. August 2020, 19:24

Hallo Luise,
den wirst Du noch oft sehen: Pararge aegeria tircis (Waldbrettspiel).
Beste Grüße,
Konrad

  • »luise« ist weiblich
  • »luise« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 620

Registrierungsdatum: 25. Mai 2012

Wohnort: Südharz

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. August 2020, 19:32

Danke Konrad, hatte es als Frage gerade noch mal angefügt.. (hat sich überschnitten)
den habe ich bei mir tatsächlich noch nie gesehen - muß allerdings sagen, habe in diesem Jahr überhaupt nur soviel gesehen, wie die Finger beider Hände.. ein einziges Desaster.. ;-(

wenn der bliebe, würde es mich freuen !

o.k. gut, ich danke Dir !:-)...
Herzliche Grüße
Luise

Anmerkung: bin im allgemeinen im Südharz unterwegs, ein kleines Naturschutzgebiet,
Wiesen und Wald, zwei Teiche, zwischen 250 bis 350 m, hügelig, teils schieferhaltig, teils nährstoffärmere Wiesen;
mit einem kleinen geschützten Biotop auf 350 m (durch exzessive Beweidung seit 2018 mittlerweile zu 90 % zerstört)
wenn der Fund woanders herstammt, schreibe ich es dazu

  • »zobel« ist männlich

Beiträge: 6 891

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 22. August 2020, 00:38

Hallo Luise,
genieße die Waldwege, und ich bin sicher, dieser Falter wird Dir wieder begegnen - naja, nicht genau dieser :D
Liebe Grüße,
Konrad