Du bist nicht angemeldet.

1

Samstag, 22. August 2020, 07:34

Apidae in den Armen von Arachnida? --> Megachile sp. und Xysticus sp.

Hallo,

diese beiden Tiere, jeweils ca. 7 mm groß, sah ich am 09.08.2020 in einem Waldstück in Sachsen-Anhalt, ca. 10 km westlich von Aken:



VG Marcus

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Marcus99« (30. August 2020, 07:08)


2

Samstag, 22. August 2020, 10:42

Hallo Marcus,

der hungrige Achtbeiner scheint eine Krabbenspinne der Gattung Xysticus zu sein. Vielleicht kann jemand, der sich besser auskennt auch die Art bestimmen.

Gruß
Jutta

3

Dienstag, 25. August 2020, 14:30

Hallo Marcus,
bei der Biene handelt es sich um ein Megachile Männchen (Blattschneider-und Mörtelbiene).
Viele Grüße
Leland

4

Mittwoch, 26. August 2020, 06:18

Hallo zusammen,

vielen Dank für die nähere Bestimmung der Tiere.

VG Marcus