Du bist nicht angemeldet.

  • »Katharina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 27. August 2020

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. August 2020, 17:18

Insekteneier, Wanzen?

Hallo, kann vllt jemand weiterhelfen? Eine Freundin fragte, was das ist, und ich würde es auch gerne wissen.
Es wurde ein Vergleichsfoto im Netz gefunden, demnach wären es Wanzen, ab er die Eier weichen vor allem in der Farbe ab.


ca. 1mm groß, kleben an der Hauswand -> 51427 Bergisch Gladbach (Refrath).

Wohnviertel, aber Wald ist nicht so weit entfernt


Viele Grüße
Katharina
»Katharina« hat folgendes Bild angehängt:
  • received_3243235562389302.jpeg

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 265

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. August 2020, 21:06

Hallo Katharina,

Es wurde ein Vergleichsfoto im Netz gefunden, demnach wären es Wanzen

definitiv Wanzeneier, wahrscheinlich Familie Pentatomidae (Baumwanzen).


Zitat

aber die Eier weichen vor allem in der Farbe ab.

Na ja, es gibt zig Arten, die in Frage kommen. Außerdem verändern die Eier meist mit dem Altern die Farbe (meistens dunkeln sie nach). Vielleicht kann jemand anders Näheres zu den Eiern sagen. Ansonsten: weiter beobachten und Schlupf abwarten. Häufig bleiben die jungen Larven noch eine Weile zusammen, bevor sie sich zerstreuen.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pentatomidae_sp_L_mit_Eihuellen_an_Brennessel_1.jpg
  • Pentatomidae_sp_L_mit_Eihuellen_an_Brennessel_2.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=