Du bist nicht angemeldet.

  • »Peter Kirsch« ist männlich
  • »Peter Kirsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 6. Februar 2020

Wohnort: Berlin

Hobbys: Naturbeobachtung, Fotografie

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 28. August 2020, 23:23

Amblyteles armatorius (12.07.2020)?

Hallo zusammen,
könnte das eine Amblyteles armatorius sein? Größe etwa 15 mm. Fundort ist eine Kleingartenanlage in Berlin-Karlshorst. Das arme Tier hatte sich in meine Laube verirrt, ließ sich aber nicht an die Luft setzen. Tage später habe ich sie dann tot gefunden.
Vielen Dank für die Bemühungen.
Grüße Peter.
»Peter Kirsch« hat folgende Bilder angehängt:
  • _MG_5118_1a1.jpg
  • _MG_5382_1a1.jpg
  • _MG_5399_1a1.jpg

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 192

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 29. August 2020, 00:43

Hallo Peter,

könnte das eine Amblyteles armatorius sein?

ich denke, ja.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=