Du bist nicht angemeldet.

  • »Mechthild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 27. August 2020

Wohnort: Görlitz/Sachsen

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 30. August 2020, 22:17

Noch eine Biene (20.08.2020) --> Halictusart (Furchenbiene)

Könnten Sie bitte noch einmal helfen, und ungefähr eingrenzen, was das für eine Biene ist? Ich habe Null Ahnung von der Bestimmung von Bienen/Wespen und bin überwältigt von der Vielfalt der Möglichkeiten. Möchte aber für das Projekt "Schmetterlingswiese" auch die weiteren Bewohner angeben. Möglichst genau.
Fundort: Schmetterlingswiese Schlauroth (Görlitz/Sachsen)
Habitat: Dorf, kleines Wäldchen mit Bach

Größe: wie HonigbieneVielen herzlichen Dank!
»Mechthild« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6367-verkl.jpg
  • IMG_6371-verkl.jpg
  • Wildbiene-IMG_6370-verkl.jpg
Viele Grüße,
Mechthild

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mechthild« (31. August 2020, 17:34)


  • »Volker« ist männlich

Beiträge: 614

Registrierungsdatum: 15. Mai 2008

Wohnort: Bexbach/Saarland

Hobbys: Alles was mit Natur zu tun hat, aber speziell Pflanzengallen, Pilze, Insekten. Computer.

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 31. August 2020, 14:29

Hallo,

eine Halictusart könnte es sein. Da gibt es aber verschiedene mit diesen glänzenden Tönen.

Gruß Volker