Du bist nicht angemeldet.

  • »Gabriele« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 161

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2010

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 30. August 2020, 21:10

2 Chironomidae sp.? --> Chironomini-Gruppe

Hallo,
Klein, aber umso auffälliger - diese beiden Zweiflügler. Wer kann bei der Bestimmung helfen?
Danke.
LG
Gabriele
Österreich, Niederösterreich, 21. August 2020, ca 4mm
»Gabriele« hat folgende Bilder angehängt:
  • Chironomidae_.JPG
  • Chironomidae (2)_.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gabriele« (31. August 2020, 14:46)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 211

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 30. August 2020, 23:11

Hallo Gabi,

bei der ersten kann ich die Familie nicht mehr erkennen, die ist vom "Fliegentöterpilz" Entomophtora muscae überwuchert. Die zweite gehört in die Gattungsgruppe Chironomini (Chironomus/Lobochironomus). Damit wäre sie von 1.100+ Arten auf etwas über 30 Arten eingegrenzt, aber mehr geht nicht.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Gabriele« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 161

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2010

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 31. August 2020, 14:45

Hallo Jürgen,
Ich habe den Pilzbefall gar nicht erkannt. Dachte, das wäre eine "hübsche" Art. Danke für deine Aufklärung und die Eingrenzung der anderen Art.
LG
Gabriele