Du bist nicht angemeldet.

  • »Gabriele« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 169

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2010

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 28. August 2020, 20:29

Lygus rugulipennis? --> bestätigt

Hallo,
Irgendwie hoffe ich, dass die roten Flecken auf eine andere Art als die so häufige L. rugulipennis hindeuten. Was meinen die Spezialisten?
Danke und lG
Gabriele
Österreich, Marchfeld, 12.8.2020, ca 6mm
»Gabriele« hat folgendes Bild angehängt:
  • Lygus rugulipennis.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gabriele« (31. August 2020, 21:53)


2

Montag, 31. August 2020, 20:25

Hallo,

Tut mir Leid dich enttäuschen zu müssen. L. rugulipennis (und Lygus spp. im allgemeinen) sind recht farbvariabel.
In dem Fall wieder "nur" L. rugulipennis.

Liebe Grüße,
Lukas

  • »Gabriele« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 169

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2010

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 31. August 2020, 21:53

Danke. Das verkrafte ich :) .
LG
Gabriele