Du bist nicht angemeldet.

  • »Rupert Huber« ist männlich
  • »Rupert Huber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 27. September 2006

Wohnort: Traunstein/Oberbay.

Hobbys: Bergsteigen, Tierfotografie (Reptilien, Arthropoden)

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 31. August 2020, 21:24

Gelege am Schlafzimmervorhang

Servus zusammen,

lässt sich dieses Gelege irgendwie zuordnen? Weiter als bis "Vermutlich Schmetterling" komm ich da selber nicht.

Daten: Traunstein/Oberbayern, 31.8.2020, in Augenhöhe (ca. 180cm), 40 cm darüber nochmal ein Kleineres am Schlafzimmervorhang. Größe siehe angelegter Meterstab. Material des Vorhangs unbekannt, vermutlich aber größtenteils Baumwolle.


Schönsten Gruß vom Rupert
»Rupert Huber« hat folgendes Bild angehängt:
  • bP1240988.JPG

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 180

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 31. August 2020, 22:10

Hallo Rupert,

Hausmutter (Noctua pronuba)?


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Rupert Huber« ist männlich
  • »Rupert Huber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 27. September 2006

Wohnort: Traunstein/Oberbay.

Hobbys: Bergsteigen, Tierfotografie (Reptilien, Arthropoden)

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 31. August 2020, 22:26

Servus Jürgen,
vielen Dank, das ist tatsächlich sehr wahrscheinlich. Dann wär nämlich die Leiche, die ich heute morgen aus dem Fenster geworfen habe, versehentlich auch gleich mitbestimmt. :)

Schönsten Gruß vom Rupert
»Rupert Huber« hat folgendes Bild angehängt:
  • zP1240984.JPG

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 180

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 31. August 2020, 22:40

Dann wär nämlich die Leiche, die ich heute morgen aus dem Fenster geworfen habe, versehentlich auch gleich mitbestimmt. :)

Jo, das ist ein Noctua pronuba-Weibchen. Die sind hier auch seit ein paar Wochen regelmäßig an Licht und Köder. Die unten naschte letzte Nacht an einer Matschbanane im Kirschbaum.
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Noctua_pronuba_W_rostfarben.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=