Du bist nicht angemeldet.

  • »loschuh« ist männlich
  • »loschuh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 25. Juni 2020

Wohnort: Schwetzingen

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 29. August 2020, 18:18

Sichelwanze? --> Reduvius personatus-Larve (Reduviidae)

Hallo
Erinnert an eine Sichelwanze, Himacerus mirmicoides, aber wes trägt die.
Staubwanze pssst nicht...

Was ist das denn?

Grüsse
Lothar
»loschuh« hat folgende Bilder angehängt:
  • F810A081-8B54-4FFF-8343-2F89CCA4CC09.jpeg
  • A8765E73-3F53-48AE-9FCC-AFC88BD8C1A3.jpeg

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 265

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 29. August 2020, 19:56

Hallo Lothar,

sieht nach einer Himacerus (apterus?)-Larve aus.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Montag, 31. August 2020, 20:13

Hallo,

Das ist tatsächlich gar keine Sichelwanze sondern eben doch eine Larve der Staubwanze Reduvius personatus, nur eben mit weniger Staub ;)
Die Form des Kopfes und des Rostrums ist eindeutig die der Reduviidae. Immerhin kannst du dem was positives abgewinnen und dich fortan rühmen
deine Wohnstätte so vorbildlich in Schuss zu halten, dass nicht einmal die Staubwanze mehr genügend Staub findet um sich zu bedecken.

Herzlichen Glückwunsch! :handshake:
Lukas

  • »loschuh« ist männlich
  • »loschuh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 25. Juni 2020

Wohnort: Schwetzingen

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 1. September 2020, 07:37

Lustig und danke