Du bist nicht angemeldet.

  • »Thomas M.« ist männlich
  • »Thomas M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 048

Registrierungsdatum: 31. Januar 2013

Wohnort: Bad Camberg / Westlicher Hintertaunus

Hobbys: Pflanzen, Pilze, Schleimpilze, Insekten - und all das auch fotografisch dokumentieren

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 1. September 2020, 17:41

Sichelwanze, 12.06.2020: Nabis sp.?

Hallo allerseits,

diese Sichelwanze hier habe ich am 12. Juni auf dem Salzgitter-Höhenzug bei SZ-Lichtenberg entdeckt. Größe: ca. 8-10 mm.
Ich denke, es sollte eine Nabis-Art sein, aber welche?

Viele Grüße,
Thomas
»Thomas M.« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGP9834a.jpg

  • »Jürgen K.« ist männlich

Beiträge: 572

Registrierungsdatum: 23. Juli 2010

Wohnort: Karlsruhe

Hobbys: Naturbeobachtung, Makrofotografie

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 1. September 2020, 19:06

Hallo Thomas,

ich denke, daß es sich um eine Weichwanze (Miridae) handelt und würde sie in die Gattung Dicyphus stecken. Für alles Weitere müssen aber die Experten her. :)

Viele Grüße
Jürgen

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 265

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 1. September 2020, 19:18

Hallo miteinander,

Dicyphus stimmt, aber 8-10 mm wird von denen keine Art.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=