Du bist nicht angemeldet.

  • »Manfred Zapf« ist männlich
  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 208

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Über mich: Naturverbunden war ich schon immer und fotografiere seit meinem (Un-)ruhestand alles, was da so "kreucht und fleucht".

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. August 2020, 19:26

eine Graubraune Höckergans Anser cygnoid?

Hallo,
vom Höcker sieht man zwar nicht viel, nach Bildvergleichen im Netz sollte es aber diese Art sein. Es war ein ganz schöner "Brocken", eine der größten Gänse überhaupt, die ich je gesehehn habe und so ganz nah an ihn oder sie habe ich mich dann auch nicht getraut. Fotografiert hatte ich die Gans am 22.8.2020 im Gräflichen Park in Bad Driburg.
Vielen Dank und viele Grüße,
Manfred
»Manfred Zapf« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1040576.jpg

2

Samstag, 29. August 2020, 11:51

Hallo, Manfred,
Höckergänse sind nicht gar so selten. Sie werden nicht nur in Zoologischen Gärten und Parks gehalten, sondern sind auch bei vielen Rassegeflügelfreunden und -züchtern zu finden. Ich kann nur empfehlen, einmal eine Rassegeflügelschau zu besuchen, um einen Eindruck von der Vielfalt der Arten und Rassen zu bekommen.
Dann sieht man z.B. auch, dass es neben den brauen oder weißen Legehennenhybriden auch noch was anderes gibt.
Gruß, Werner

  • »Manfred Zapf« ist männlich
  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 208

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Über mich: Naturverbunden war ich schon immer und fotografiere seit meinem (Un-)ruhestand alles, was da so "kreucht und fleucht".

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 15. September 2020, 09:13

Graubraune Höckergans Anser cygnoid

Hallo Werner,
ich hatte Dir ja schon geantwortet, die Antwort ist allerdings mit dem Forencrash verschwunden. Aus dem Gedächtnis wiederhole ich: Vor Jahren habe ich mit meinen Enkeln hiesige Rassegeflügelschauen besucht, aber da es hier in meiner Gegend so gut wie keine Landwirtschaft und - außer der Murg sowie Angelseen der Angelvereine - keine größeren Gewässer gibt, findet man auf diesen Schauen eigentlich nur die diversen Tauben- und Hühnerzüchtungen, manchmal etwas aufgepeppt mit exotischen Vögeln. Enten- und Gänserassen findet man da nicht.
So, nochmals vielen Dank für Deine Bestätigung und viele Grüße,
Manfred