Du bist nicht angemeldet.

  • »loschuh« ist männlich
  • »loschuh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 25. Juni 2020

Wohnort: Schwetzingen

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 15. September 2020, 19:17

Da brauch ich Unterstützung... --> Chrysopilus cf. cristatus (Rhagionidae)

Hallo,
leider schleche Bilder und dann entwischt.

Kann man da was zu sagen? Insb.die Flügeladerzeichnung kenne ich nicht.

Länge 8 mm, Fundort Schwetzingen, 15.9.2020.

Gruß

Lothar
»loschuh« hat folgende Bilder angehängt:
  • 15sept_3.JPG
  • 15sept_2.JPG
  • 15sept_4.JPG

Beiträge: 3 849

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 15. September 2020, 19:59

Hallo Lothar,


für uns geht das in Richtung Schnepfenfliegen, Rhagionidae.

Mal schauen, was da noch an Antworten kommt.


VG Angelika und Reimund

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 193

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 15. September 2020, 21:29

Chrysopilus cf. cristatus-Männchen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »loschuh« ist männlich
  • »loschuh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 25. Juni 2020

Wohnort: Schwetzingen

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. September 2020, 09:40

super, danke an alle