Du bist nicht angemeldet.

  • »loschuh« ist männlich
  • »loschuh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 25. Juni 2020

Wohnort: Schwetzingen

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 2. Oktober 2020, 12:20

kleiner Rauch-Sackträger?

Hallo,
das ist auf unserer Mülltonne. ca. 5 mm lang. Gefunden 2.10.2020.

Ich gehe mal davon aus irgendein Insekt hat das gebaut: Rauch Sackträger??


mit dem oberen Teil klebt auf der Oberfläche, der Rest ist in "der Luft".

Gruß

Lothar
»loschuh« hat folgendes Bild angehängt:
  • oct_2.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »loschuh« (2. Oktober 2020, 14:35)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 482

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 2. Oktober 2020, 14:34

Psyche sp.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »loschuh« ist männlich
  • »loschuh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 25. Juni 2020

Wohnort: Schwetzingen

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 2. Oktober 2020, 14:39

Danke, da lag ich ja in der Richtigen Ecke

Lothar

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Wohnort: Rheintal

Hobbys: Biologie, Kultur

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 2. Oktober 2020, 22:33

Mit lepiforum-Unterstützung klappts mglws bis zur Artvermutung oder -vorschlag. ;)

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 482

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 2. Oktober 2020, 22:39

Mit lepiforum-Unterstützung klappts mglws bis zur Artvermutung oder -vorschlag. ;)

Wohl kaum mit lediglich einem Köcher. Dafür braucht es ein hoch aufgelöstes Bild eines Männchenfühlers. 99% werden sicher Psyche casta sein. Die wärmebedüftige und anspruchsvolle P. crassiorella ist sehr selten und kommt auch nicht überall vor. Doch auf die Statistik kann man sich nicht verlasssen. Das einzige durch Zählen der Fühlerglieder von mir identifizierte Männchen (nachts am Licht) war Psyche crassiorella...


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »loschuh« ist männlich
  • »loschuh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 25. Juni 2020

Wohnort: Schwetzingen

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 3. Oktober 2020, 15:20

Der Köcher hängt da schon länger - schlüpft das Tier im kommenden Jahr.. ich denke mal nicht. Oder...
Lothar

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 482

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 3. Oktober 2020, 19:56

Der Köcher hängt da schon länger - schlüpft das Tier im kommenden Jahr.. ich denke mal nicht. Oder...

Die hängen hier überall. Die meisten sind alt und verlassen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=