Du bist nicht angemeldet.

  • »loschuh« ist männlich
  • »loschuh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 25. Juni 2020

Wohnort: Schwetzingen

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 3. Oktober 2020, 14:17

Hybotidae_- aber welche?

Hallo,
diese 1 mm grosse Hybotidae versuche ich zu bestimmen...

Fundort Schwetzingen, 28.9.20

Hat jemand einen Vorschlag...



Gruß

Lothar
»loschuh« hat folgende Bilder angehängt:
  • oct_8.JPG
  • oct_9.JPG
  • oct_10.JPG
  • oct_11.JPG

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 461

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 3. Oktober 2020, 21:36

Hallo Lothar,

statt Flügeläderung eines herausgerissenen Flügels (es ist auch so leicht erkenntlich, daß nur Hybotidae in Frage kommen) und einem unscharfen Kopffoto, hätte ich lieber deutlicher gesehen, ob die Mittelbeine verdickt sind.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=