Du bist nicht angemeldet.

  • »Peter K.« ist männlich
  • »Peter K.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 11. August 2008

Wohnort: Düsseldorf

Hobbys: Brachyceren, Ägyptologie

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Oktober 2020, 16:40

Fliege? aus Düsseldorf 29.8.

Hallo Forum,
dieses Tierchen habe ich einer Grünanlage in Düsseldorf gemacht. Leider hatte ich nur mein Handy dabei, und es gelangen mir nur 2 Fotos. Das bessere davon stelle ich hier ein.
Nach anfänglichem Zögern denke ich doch, dass es eine Fliege ist (Fühler lang aber aus anscheinend aus wenigen Gliedern, Legeröhre gar nicht schlußwespenähnlich.)
Ich komme dann auf Psilidae, Loxocera hoffmannseggi.
Kennt jemand die Art ? Möchte sich jemand dazu äußern ?
Danke und Gruß
Peter
»Peter K.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fliege-q_Düsseldorf-Flingern_20200829T1121_G293.jpg

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 508

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Oktober 2020, 18:50

Hallo Peter,

das Foto ist mir zu pixelig. Man kann nichtmal sicher erkennen, ob es sich um einen Haut- oder Zweiflügler handelt (Halteren vorhanden? Struktur der Antennen?), obwohl ich ebenfalls zu Diptera tendiere. Einige der Fotos von Loxocera hoffmannseggi in der diptera.info-Galerie stammen von mir. Es handelt sich allerdings um Männchen (s.u.), deins müßte dann ein Weibchen sein. Aber wie gesagt: im Prinzip sehe ich nicht viel mehr als ein Insekt.
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Loxocera hoffmannseggi m..jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Peter K.« ist männlich
  • »Peter K.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 11. August 2008

Wohnort: Düsseldorf

Hobbys: Brachyceren, Ägyptologie

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Oktober 2020, 18:59

Schade, das Tier sah jedenfalls sehr interessant aus.
Danke für die Mühe
Peter