Du bist nicht angemeldet.

  • »Gagamba« ist männlich
  • »Gagamba« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 675

Registrierungsdatum: 27. Juni 2009

Wohnort: Süddeutschland/Bodensee

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Oktober 2020, 19:29

Nachtrag vom Juni --> Thecophora sp. (Conopidae)

Leider bin ich nachgewiesener Dipteren-Laie...
(Foto vom 15.6.2020, KL ca. 1cm)
Danke: Siegfried
»Gagamba« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fliege.jpg
falls nicht anders angegeben, Fundort: Kiesgrube am Bodensee, ca. 10km östl. Überlingen, alt. ca.440m

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 508

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Oktober 2020, 19:44

Hallo Siegfried,

Thecophora sp. (Conopidae). Nähere Bestimmung am Foto nicht möglich.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Gagamba« ist männlich
  • »Gagamba« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 675

Registrierungsdatum: 27. Juni 2009

Wohnort: Süddeutschland/Bodensee

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Oktober 2020, 22:48

Thecophora spec.: Danke!

Danke!
falls nicht anders angegeben, Fundort: Kiesgrube am Bodensee, ca. 10km östl. Überlingen, alt. ca.440m