Du bist nicht angemeldet.

  • »H-a-n-s« ist männlich
  • »H-a-n-s« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 8. August 2020

Wohnort: Bad Endorf

Hobbys: Ich mache im Corona Jahr 2020 ein Buch über alle Tiere und Blüten, die ich in meinem Garten finde. Es gibt so Vieles, was ich bisher einfach übersehen oder ignoriert habe, Wahnsinn!

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 12:36

Bestimmungsanfrage

Hallo,
bei 2 Schmettlingen bin ich mir nicht sicher. Ort Bad Endorf, Oberbayern, 520 Hm, Datum siehe Bild

1. Weißling, welcher?
2. Bläuling, welcher?
Danke für die Hilfe
Hans
»H-a-n-s« hat folgende Bilder angehängt:
  • September 2020 (4).JPG
  • Mai 2020 (3).JPG

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 482

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 16:27

Hallo Hans,

der Weißling ist ein Kleiner Kohlweißling (Weibchen von Pieris rapae), den Bläuling überlasse ich lieber anderen. Bin mir aber nicht sicher, ob der nur nach der blauen Oberseite geht.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=