Du bist nicht angemeldet.

  • »Emmerling« ist männlich
  • »Emmerling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 970

Registrierungsdatum: 12. November 2016

Über mich: r.
.

Wohnort: Elztal (Neckar-Odenwald-Kreis)

Hobbys: Fotografieren in der Natur Pflanzen Insekten Tiere Vögel

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 13:25

Welcher weißer Waldpilz?

Hallo

ein Waldpilz aus Elztal
Foto 13.10.2020
Wald

Viele Grüße
Heinz
»Emmerling« hat folgende Bilder angehängt:
  • 158-001.jpg
  • 159-001.jpg

  • »Ulrich Feldmeier« ist männlich

Beiträge: 1 638

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

Hobbys: Garten Flora Fauna Tennis Radfahren Ski Musik

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 14:18

Den würde ich nach allem , was ich sehe, für Coprinus comatus (Schopftintling) halten.
HG
Ulrich

Beiträge: 987

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Wohnort: Rheintal

Hobbys: Biologie, Kultur

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 14:34

Bild 1 scheint mir mehr "Artengruppe",-/umfeld "Grauer Tintling" zu sein, vielleicht ein wenig "verblitzt" oder überbelichtet, der auf Bild 2 evtl. im Lamellenbereich eine weisse Schimmelschicht über lachsrosa Lamellenresten zeigende Pilz, könnte sogar die Zuordnung zu einer anderen Gattung möglich machen. Also für mich keine eindeutige Sache, Schopftintling würde ich ausschliessen.
Mehr Bilder mit verschiedener Belichtung und Pilzschnitte würden vielleicht weiterhelfen.

  • »Emmerling« ist männlich
  • »Emmerling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 970

Registrierungsdatum: 12. November 2016

Über mich: r.
.

Wohnort: Elztal (Neckar-Odenwald-Kreis)

Hobbys: Fotografieren in der Natur Pflanzen Insekten Tiere Vögel

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 18:28

Hallo Ulrich
Hallo Karlheinz

herzlichen Dank für euer Bemühen.

Viele Grüße
Heinz