Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Oktober 2020, 20:50

Bestimmungsanfrage - Oxybelus-Arten

Sind das zwei weitere unterschiedliche Oxybelus spec.? Könnte 2 ein Männchen sein? Jeweils aus unserem Garten in Rheinbach, Ende Juli/Anfang August, jeweils 6-8mm groß. Herzlichen Dank, Jörg
»Jörg Schneider« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2020-07-28 A Oxybelus 2.jpg
  • 2020-07-28 B Oxybelus 2.jpg
  • 2020-08-08 A Oxybelus 3.JPG
  • 2020-08-08 B Oxybelus 3.JPG

  • »Gerhard« ist männlich

Beiträge: 1 298

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

2

Gestern, 08:37

Hallo Jörg,
Bild 3 und 4 sind Oxybelus uniglumis. Bei deinen anderen Oxybelus handelt es sich um eine andere Species. Könnte unter Vorbehalt O, trispinosus sein . Das ist aber spekulativ.
Oxybelus uniglumis und trispinosus kommen in (Naturnahen! :):) ) Gärten am häufigsten vor. Sie sind nicht auf Sand angewiesen.
Bild 1 und 2 könnte Nysson trimaculatus sein (Allerdings so nicht bestimmbar . Auch nur vermutet). Da du bei deiner anderen Bildnachfrage Gorytes laticinctus Fotografiert hast . Nysson ist der Kuckuck dazu.

Grüße Gerhard