Du bist nicht angemeldet.

  • »Siegfried Rudolf« ist männlich
  • »Siegfried Rudolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2020

Wohnort: 79219 Staufen

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 2. November 2020, 10:44

Elasmucha grisea? --> bestätigt

Guten Morgen,
handelt es sich bei diesem Tier um die Fleckige Brutwanze oder kommt etwas anderes in Betracht? Das Exemplar krabbelte gestern Abend über meinen Schreibtisch :). Die Länge beträgt 8 bis 9 mm. Fundort: Deutschland, Baden-Württemberg, Breisgau, 79219 Staufen, Wohnungsfund; 01. November 2020; 280 m.

Danke und Gruß, Siggi
»Siegfried Rudolf« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.JPG
  • 2.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Siegfried Rudolf« (2. November 2020, 20:43)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 816

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 2. November 2020, 14:18

:thumbup:


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Siegfried Rudolf« ist männlich
  • »Siegfried Rudolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2020

Wohnort: 79219 Staufen

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 2. November 2020, 20:40

Prima,
ich danke dir Jürgen
VG Siggi