Du bist nicht angemeldet.

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 985

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 01:01

Tremulicerus vitreus? --> bestätigt

Hallo,
handelt es sich bei dieser knapp 5mm großen Zikade, die ich gestern am Wiener Kahlenberg gesehen habe, um ein Tremulicerus vitreus Männchen?
Beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgende Bilder angehängt:
  • Tremulicerus vitreus (m) knapp 5mm K-Berg201028 (1).jpg
  • Tremulicerus vitreus (m) knapp 5mm K-Berg201028 (2).jpg
  • Tremulicerus vitreus (m) knapp 5mm K-Berg201028 (3).jpg
  • Tremulicerus vitreus (m) knapp 5mm K-Berg201028 (4).jpg
  • Tremulicerus vitreus (m) knapp 5mm K-Berg201028 (5).jpg
  • Tremulicerus vitreus (m) knapp 5mm K-Berg201028 (6).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zobel« (3. November 2020, 11:26)


2

Montag, 2. November 2020, 13:03

ja, wobei das entscheidende Merkmal, die dunkle Antennenbasis, nur auf dem 1. Foto gut zu sehen ist.
Herbert

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 985

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 3. November 2020, 11:26

Vielen Dank Herbert,
das Merkmal mit der dunklen Antennenbasis hatte ich schon wieder vergessen. :hammer:
Beste Grüße,
Konrad