Du bist nicht angemeldet.

  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 15. November 2020, 17:49

Xylota sylvarum? --> bestätigt

Unser Garten in Rheinbach, Mitte-Ende August, 9-12mm; wie die gerade auch eingestellte mutmaßliche X. segnis schwer zu fotografieren, weil ständig in Bewegung...
»Jörg Schneider« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2 2020-08-17 (27).JPG
  • 2 2020-08-17 (28).JPG
  • 2 2020-08-17 (30).JPG

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 816

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 15. November 2020, 18:42

Hallo Jörg,

Xylota sylvarum stimmt auch.

9-12mm

das hattest du bei der X. segnis auch angegeben, X. sylvarum ist aber durchschnittlich deutlich größer als diese.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 15. November 2020, 18:57

Danke - das ging ja fix heute!