Du bist nicht angemeldet.

  • »C.ortmeyer« ist männlich
  • »C.ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 245

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 15. November 2020, 19:07

Was für eine Zikade? --> Idiocerus stigmaticalis

Hallo,


diese Zikade sonnte sich heute am 14.11. bei 16° auf einem Haselnussblatt, sie war ca. 8 mm groß und flog dann gemächlich davon (bin ihr wohl zu nahe auf die Pelle gerückt)


Ich habe aber nicht herausbekommen, um wen es sich dabei handelt.


Grüße
Chris
»C.ortmeyer« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1720044.JPG
  • P1720052.JPG
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.

2

Sonntag, 15. November 2020, 21:08

Das ist ein Idiocerus stigmaticalis, der sein Buch nicht gelesen hat und eigentlich auf eine Weide gehört.
Herbert

  • »C.ortmeyer« ist männlich
  • »C.ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 245

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 15. November 2020, 22:00

Hallo Herbert,

wenn ich dich richtig verstanden habe, meinst du, dass die flaumige Winkerzikade eigentlich im November nichts mehr in unsrem Garten verloren hat?

Eine riesige Trauerweide befindet sich in der Tat keine 10 Meter von der Haselnuss entfernt, so dass zumindest diese Vorgabe von der Zikade eingehalten wird.

Vielen Dank für deine Bestimmung, damit ist der Kreis der in unserem Garten gefundenen Zikaden um eine weitere Zikade erweitert worden *hüpf* .


Grüße
Chris
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.