Du bist nicht angemeldet.

  • »Manfred Zapf« ist männlich
  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 220

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Über mich: Naturverbunden war ich schon immer und fotografiere seit meinem (Un-)ruhestand alles, was da so "kreucht und fleucht".

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 5. Juli 2020, 18:46

eine Weichwanze Atractotomus mali? --> bestätigt

Hallo,
so eine hatte ich bisher nicht. Gefunden hatte ich die etwa 3-4 mm große Wanze am 20.6.2020 im Bewuchs am Rand des Radwegs "Romantische Straße" kurz vor Feuchtwangen. Ich denke, dass es da im Hinblick auf die besonders herausragende Verdickung an den Fühlen nichts zu verwechseln gibt. Aber ich habe nicht alle Wanzen durchgeblättert.
Vielen Dank und viele Grüße,
Manfred
»Manfred Zapf« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1030231 Feuchtwangen.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manfred Zapf« (19. November 2020, 10:40)


  • »Manfred Zapf« ist männlich
  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 220

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Über mich: Naturverbunden war ich schon immer und fotografiere seit meinem (Un-)ruhestand alles, was da so "kreucht und fleucht".

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 16. November 2020, 17:21

eine Weichwanze Atractotomus mali - nochmals nachgefragt

Hallo,
kann niemand meine Vorbestimmung bestätigen oder korrigieren?
Vielen Dank und viele Grüße,
Manfred

  • »C.ortmeyer« ist männlich

Beiträge: 3 245

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 16. November 2020, 18:37

Hallo Manfred,

als Laie kann ich dir nur mit der mir Bestimmten helfen, und danach würde ich sagen: JA

Grüße
Chris
»C.ortmeyer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Atractotomus mali Miridiae1.jpeg
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.

  • »Manfred Zapf« ist männlich
  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 220

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Über mich: Naturverbunden war ich schon immer und fotografiere seit meinem (Un-)ruhestand alles, was da so "kreucht und fleucht".

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 16. November 2020, 22:16

Weichwanze Atractotomus mali

Hallo Chris,
danke für Dein Foto und die daraus folgende Zustimmung. Ich werde sie so ablegen, falls in den nächsten Tagen nicht noch jemand den Finger hebt...
Viele Grüße
Manfred