Du bist nicht angemeldet.

  • »Emmerling« ist männlich
  • »Emmerling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 051

Registrierungsdatum: 12. November 2016

Über mich: r.
.

Wohnort: Elztal (Neckar-Odenwald-Kreis)

Hobbys: Fotografieren in der Natur Pflanzen Insekten Tiere Vögel

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 17. November 2020, 17:28

Hellgelber Waldpilz? --> Infundibulicybe cf. gibba

Hallo

ein Waldpilz aus Elztal
Foto 13.11.2020
Nadelwald
Schiermdurchmesser etwa 60 mm

Viele Grüße
Heinz
»Emmerling« hat folgende Bilder angehängt:
  • 124-001.jpg
  • 127-001.jpg
  • 130-001.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Emmerling« (19. November 2020, 21:06)


2

Dienstag, 17. November 2020, 18:36

Hallo Heinz,

ich denke, dass es ein Trichterling ist, vielleicht der Gelbbraune Trichterling (Agaricus gibbus).

Liebe Grüße

Jutta

  • »Thomas M.« ist männlich

Beiträge: 1 067

Registrierungsdatum: 31. Januar 2013

Wohnort: Bad Camberg / Westlicher Hintertaunus

Hobbys: Pflanzen, Pilze, Schleimpilze, Insekten - und all das auch fotografisch dokumentieren

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 17. November 2020, 18:52

Hallo Jutta,

meintest du vielleicht Infundibulicybe gibba (ehem. Clitocybe gibba)?
Agaricus ist doch Champignon...?

Viele Grüße,
Thomas

  • »Emmerling« ist männlich
  • »Emmerling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 051

Registrierungsdatum: 12. November 2016

Über mich: r.
.

Wohnort: Elztal (Neckar-Odenwald-Kreis)

Hobbys: Fotografieren in der Natur Pflanzen Insekten Tiere Vögel

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 17. November 2020, 19:08

Hallo Jutta
Hallo Thomas

herzlichen Dank für eure Information.
Viele Grüße
Heinz

5

Dienstag, 17. November 2020, 21:44

Hallo Thomas,

da hab ich nen uralten Namen erwischt, natürlich ist deiner aktuell.

Liebe Grüße
Jutta