Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 19. November 2020, 09:21

welche Nabis sp. --> Nabis cf. ericetorum

Hallo miteinander,

ich denke, bis Nabis sollte das passen. Kann man mehr sazu sagen? Ich meine N.ericotorum kommt ganz gut hin . würde aber N. brevis udn N. rugosus oder N.ferus auch nicht ausschließen wollen.

Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, Feldberg, südl. des Gipfels auf etwa 1300m unter Heidekraut, 6mm

LG und Dank
Christoph
»Christoph« hat folgendes Bild angehängt:
  • _MG_7304.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christoph« (20. November 2020, 14:07)


2

Freitag, 20. November 2020, 02:09

Hallo Cristoph,

Ihc würde zu Nabis ericetorum tendieren, das passt auch zum Fundort unter Calluna, aber bei Nabis immer ohne Gewähr ;)

Liebe Grüße,
Lukas

3

Freitag, 20. November 2020, 14:08

Hallo Lukas,

ok spitze! Danke für deine Expertise. Ich ändere den Betreff mal in Nabis cf. ericetorum.

LG Christoph