Du bist nicht angemeldet.

  • »Thoma« ist männlich
  • »Thoma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2013

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 20. November 2020, 18:22

Trichocera sp.? --> cf. Limoniidae sp.

Liebes Forum,
gefunden am 18.11.2020 am sonnigen Waldrand/ nordöstliches Bayern.

Größe 10 mm. Eine Trichocera sp.?


Vielen Dank und lieben Gruß
Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thoma« (20. November 2020, 23:50)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 844

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 20. November 2020, 21:14

Hallo Thomas,

sieht mir eher wie eine kleine Limoniidae aus. Scheint auch behaarte Flügel(ränder) zu besitzen wie einige Stelzmückengattungen. Hinweis auf Trichoceridae ist eine kleine Querader nahe der Flügelwurzel (s. Pfeil auf Bild 1). Die meisten Trichocera-Arten sind nach Fotos nicht näher bestimmbar - bis auf die jetzt im Herbst (hier ab Oktober) sehr häufige, durch ihre Ringelung unverkennbare, nur ~5 mm kleine T. annulata (Bild 3 unten, die ist vom 12.11.). Die größeren, späteren (ab etwa jetzt bis zum Vorfrühling) sind meist (nicht immer...) T. hiemalis.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Trichocera_cf_hiemalis_W1.jpg
  • Trichocera_cf_hiemalis_W2.jpg
  • Trichocera_annulata_W.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Thoma« ist männlich
  • »Thoma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2013

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 20. November 2020, 23:49

Und nochmal Top-erklärt! Vielen Dank, dafür, Jürgen! Da versuche ich bei nächster Gelegenheit

noch das Flügelgeäder aufs Bild zu bekommen.
Lieben Gruß
Thomas