Du bist nicht angemeldet.

1

Samstag, 21. November 2020, 17:58

Myopa sp.? --> Sicus cf. ferrugineus

Hallo miteinander,

vor einiger Zeit hatten wir mal eine Myopa sp. hier. Blasenkopffliege --> Myopa cf. buccata könnte es sich bei diesem Tier ebenfalls um Myopa sp. handeln? Wenn ja - geht mehr? Oder sollte die besser ins dipteren-Forum?

LG und Dank,
Christoph

Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Landkreis Waldshut, Samlischbuck bei Waldkirch, ca. 7-9mmm, 24.06.2012
»Christoph« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0717.jpg
  • IMG_0720.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christoph« (21. November 2020, 21:06)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 830

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 21. November 2020, 19:11

Hallo Christoph,

Sicus cf. ferrugineus. Genauer wird man es dir nach diesen Bildern auf diptera.info auch nicht sagen können, dazu braucht es laterale Aufnahmen der weiblichen Theca: http://home.hccnet.nl/mp.van.veen/conopidae/sicus.html


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Samstag, 21. November 2020, 21:07

Hallo Jürgen,

besten Dank!

LG Christoph