Du bist nicht angemeldet.

Zitronenfalter

unregistriert

1

Sonntag, 22. November 2020, 17:38

braune ca. 3 mm große käferartig rundliche Zikadenlarve --> Mönchszikade (Penthimia nigra)

Hallo,
ich habe vorgestern an einer abends von meiner Terrasse reingeholten Kaktee (die mit Falllaub bestreut war) diese Zikadenlarve gesehen (sie hatte sich dort offensichtlich ihr Winterquartier eingerichtet gehabt) - ich kann sie nicht einordnen und kam auf den Gedanken daß sie möglicherweise eine noch unbekannte Art für Deutschland sein könnte.
Funddaten: Südpfalz, Landau, 20. November 2020, ca. 3 mm (etwas kleiner als ein Zweipunkt-Marienkäfer), Terrasse in der Innenstadt
Liebe Grüße
Sascha
»Zitronenfalter« hat folgendes Bild angehängt:
  • Zikadennymphe 008.jpg

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 825

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 22. November 2020, 18:14

Hallo Sascha,

ich denke, die gehört zu einer Mönchszikade (Penthimia nigra, Cicadellidae).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Zitronenfalter

unregistriert

3

Sonntag, 22. November 2020, 18:16

Hallo,
habe sie jetzt gefunden - es ist wohl eine Larve der Mönchszikade Penthimia nigra.
Liebe Grüße
Sascha

Zitronenfalter

unregistriert

4

Sonntag, 22. November 2020, 18:18

Huch wir waren gleichzeitig Jürgen :) - vielen lieben Dank!
Liebe Grüße
Sascha