Du bist nicht angemeldet.

  • »Michael Stemmer« ist männlich
  • »Michael Stemmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 667

Registrierungsdatum: 9. April 2006

Wohnort: 53572 Unkel, RPf

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 1. Januar 2021, 15:46

Kleine rötlich-braune Weichwanze: evtl. Psallus albicinctus? --> bestätigt

Hallo ForumerInnen,
hier ein weiteres aus Eiche geklopftes Exemplar, Länge etwa 3 mm. Käme Psallus albicinctus hin, wenn eine Ausage anhand der Bilder überhaupt möglich ist?
Fundort: Deutschland, Rheinland-Pfalz, 53572 Unkel, Rheintal, Auf dem Stux, ca. 140 NN, trocken-warme Weinbergslage, 14.Mai 2020.
Danke im Voraus,
Michael
»Michael Stemmer« hat folgende Bilder angehängt:
  • Wanze_200514,14ba.jpg
  • Wanze_200514,14ca.jpg
  • Wanze_200514,14da.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael Stemmer« (3. Januar 2021, 13:52)


Gregor Tymann

unregistriert

2

Samstag, 2. Januar 2021, 21:53

Hallo Michael,

bei Psallus halte ich mich normalerweise sehr zurück, doch hier würde ich Deine Vermutung unterstützen.

Schöne Grüße und ein gutes '21

Gregor

  • »Michael Stemmer« ist männlich
  • »Michael Stemmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 667

Registrierungsdatum: 9. April 2006

Wohnort: 53572 Unkel, RPf

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Januar 2021, 13:51

Nochmals danke, Gregor!
Gruß vom Stux,
Michael