Du bist nicht angemeldet.

  • »Michael Stemmer« ist männlich
  • »Michael Stemmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 9. April 2006

Wohnort: 53572 Unkel, RPf

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 1. Januar 2021, 15:40

Kleine, graue Weichwanze --> Psallus sp.

Hallo ForumerInnen,
diese kleine Weichwanze habe ich aus Eiche geklopft, sie ist etwa 4 mm lang. Vielleicht eine Psallus-Art, und weiter gehts dann nicht so wirklich, oder doch was anderes?
Fundort: Deutschland, Rheinland-Pfalz, 53572 Unkel, Rheintal, Auf dem Stux, trocken-warme Weinbergslage, ca. 140 NN, 14. Mai 2020.
Danke im Voraus,
Michael
»Michael Stemmer« hat folgende Bilder angehängt:
  • Wanze_200514,12ca.jpg
  • Wanze_200514,12da.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael Stemmer« (3. Januar 2021, 13:53)


Gregor Tymann

unregistriert

2

Samstag, 2. Januar 2021, 21:50

Hallo Michael,

ich befürchte auch, dass es bei Psallus sp. bleiben muss.

Schöne Grüße

Gregor

  • »Michael Stemmer« ist männlich
  • »Michael Stemmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 9. April 2006

Wohnort: 53572 Unkel, RPf

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Januar 2021, 13:53

Danke, Gregor, Psallus sp. ist doch schon mal was.
Gruß vom Stux,
Michael