Du bist nicht angemeldet.

  • »Gregor« ist männlich
  • »Gregor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2020

Über mich: Falls nicht anders angegeben stammen die von mir gezeigten Funde aus meinem waldnahen Garten in Essen (ca. 100müNN) oberhalb der Ruhr oder der unmittelbaren Umgebung desselben.

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Januar 2021, 17:13

Eine kleine Fliege? --> Dynatosoma fuscicorne

Hallo allerseits,

diese Fliege (?) fand ich in den letzten Tagen wiederholt im und am Haus. 5-6mm Länge. Die Fotos sind vom 5.1. (erstes Bild) und 1.1. (zweites und drittes Bild). Wer kann mir denn einen Tipp geben, wo ich die Tiere systematisch hin packen kann? Vielen Dank vorab fürs helfen!
VG Gregor
»Gregor« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20210106_171229.jpg
  • 20210106_170654.jpg
  • 20210106_170603.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gregor« (7. Januar 2021, 06:43)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 77 212

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Januar 2021, 22:58

Hallo Gregor,

ich habe hier schon öfter geschrieben: ein Zweiflügler mit so langen Antennen kann keine Fliege sein. Fliegen heißen Brachycera (= "Kurzfühler"), weil sie nur kurze, aus lediglich 3 Gliedern bestehende Fühler besitzen.

Deine Tiere sind Pilzmücken (Mycetophilidae). Die sind normalerweise schwer zu bestimmen, doch angesichts der charakteristischen Flügelzeichnung lehne ich mich ausnahmsweise mal aus dem Fenster und meine, daß es sich um Dynatosoma fuscicorne (vgl. unten) handelt.
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Dynatosoma fuscicorne 4mm.01.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Gregor« ist männlich
  • »Gregor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2020

Über mich: Falls nicht anders angegeben stammen die von mir gezeigten Funde aus meinem waldnahen Garten in Essen (ca. 100müNN) oberhalb der Ruhr oder der unmittelbaren Umgebung desselben.

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Januar 2021, 06:14

Dankeschön, Jürgen!