Du bist nicht angemeldet.

  • »Frank« ist männlich
  • »Frank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 311

Registrierungsdatum: 18. Januar 2011

Wohnort: Panten-Hammer bei Mölln, Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Dezember 2020, 13:33

Carpocoris aus Kärnten? --> Carpocoris cf. purpureipennis

Hallo,
diese etwa 12mm lange Wanze habe ich Anfang Juli in Kärnten an einem blütenreichen Waldweg auf etwa 900 m Höhe fotografiert.
Handelt es sich um eine Carpocoris-Art und lässt sie sich anhand des Bildes näher bestimmen?
Vielen Dank und liebe Grüße,
Frank
»Frank« hat folgendes Bild angehängt:
  • Carpocoris-Kaernten_FH2007060050.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Frank« (8. Januar 2021, 13:19)


  • »zobel« ist männlich

Beiträge: 7 057

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Dezember 2020, 17:54

Hallo Frank,
für mich ist das Carpocoris purpureipennis. Für letzte Sicherheit, Expertenurteil abwarten (aber C. fuscipinus und C. melanocerus sind es keinesfalls, die ähnlicheren C. pudicus und C. mediterraneus sind es meiner Meinung nach auch nicht).
Beste Grüße,
Konrad

  • »Frank« ist männlich
  • »Frank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 311

Registrierungsdatum: 18. Januar 2011

Wohnort: Panten-Hammer bei Mölln, Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 8. Januar 2021, 13:18

Vielen Dank für Deine Hilfe Konrad und viele Grüße, Frank