Du bist nicht angemeldet.

  • »Konrad Seipelt« ist männlich
  • »Konrad Seipelt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 488

Registrierungsdatum: 7. März 2009

Wohnort: Ostwestfalen

Hobbys: Fotografie

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Januar 2021, 17:57

Pilz tötet Fliege, Bestimmung des Opfers? --> Muscidae Phaonia tuguriorum

Hallo,

diese Fliege saß morgens tot an der Hausaußenwand. Getötet offensichtlich von einem Pilz, vermutlich Entomophthora muscae, auch Fliegentöter genannt. Aus welcher Familie stammt die Fliege? Gattung und Art wäre natürlich noch schöner.
Funddaten: D, NRW, Ostwestfalen, Größe ca. 9 mm, Fotos am 26.11.2020.

Gruß, Konrad
»Konrad Seipelt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild1.jpg
  • Bild2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Konrad Seipelt« (10. Januar 2021, 19:41)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 77 212

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Januar 2021, 19:31

Ohne Gewähr: Phaonia tuguriorum (Muscidae).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Konrad Seipelt« ist männlich
  • »Konrad Seipelt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 488

Registrierungsdatum: 7. März 2009

Wohnort: Ostwestfalen

Hobbys: Fotografie

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Januar 2021, 19:43

Hallo Jürgen,

vielen Dank für deine Bestimmung.

Grüße, Konrad