Du bist nicht angemeldet.

  • »Mario Finkel« ist männlich
  • »Mario Finkel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 586

Registrierungsdatum: 25. Juli 2005

Wohnort: Kiel

Hobbys: Schmetterlingsfotografie, Ornithologie, Insekten

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 22. Februar 2021, 21:34

Gastrodes abietum? --> bestätigt

Hallo zusammen,

nach dem Buch "Die Wanzen Deutschlands" müsste es sich hierbei um Gastrodes abietum handeln, richtig?

Vor allem das erste Fühlerglied, das gerade so bis zur Kopfspitze reicht (und nicht deutlich darüber hinaus), sollte für diese Art sprechen.

Vielen Dank und viele Grüße,
Mario

Funddaten:
Deutschland, Schleswig-Holstein, Kiel, NSG Tröndelsee, 22. Februar 2021 (Fotos: Mario Finkel)
»Mario Finkel« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1058133 Gastrodes abietum_22-02-21_Kiel Tröndelsee.jpg

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 77 967

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 22. Februar 2021, 21:50

Hallo Mario,

korrekt.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Mario Finkel« ist männlich
  • »Mario Finkel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 586

Registrierungsdatum: 25. Juli 2005

Wohnort: Kiel

Hobbys: Schmetterlingsfotografie, Ornithologie, Insekten

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 22. Februar 2021, 21:55

Vielen Dank, Jürgen, für die schnelle Bestätigung! :)

Viele Grüße,
Mario