Du bist nicht angemeldet.

  • »wespenspinne« ist männlich
  • »wespenspinne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 26. Februar 2021

Wohnort: Rotenburg an der Fulda

Hobbys: Makrofotografie

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 7. März 2021, 17:12

kann das trotzdem ein Nashornkäfer sein?

Kann mir bitte jemand beim Bestimmen helfen?

Größe max. 12 mm, der mit abgebildete F-Stecker hat einen Durchmesser von 9 mm.
Gefunden am 20.06.2007 auf einem Waldweg bei 17166 TETEROW
»wespenspinne« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3219 wk.JPG
  • IMG_3219-1.JPG

  • »Jörg Pageler« ist männlich

Beiträge: 3 755

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2009

Wohnort: Oldenburg i.O.

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 7. März 2021, 17:29

Moin,

da hast Du ein Männchen des Kopfhornschröters (Sinodendron cylindricum) gefunden.

Viele Grüße,
Jörg