Du bist nicht angemeldet.

  • »Beate Steinmeyer« ist weiblich
  • »Beate Steinmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 14. Januar 2020

Über mich: Seit vier Jahren versuche ich, die Biodiversität in unserem Garten zu dokumentieren. Etwa 900 Tierarten habe ich schon "grob bestimmt". Jetzt würde ich gern genaueres wissen.

Wohnort: Ludwigsburg-Neckarweihingen, D, BW, MTB 7021SW, ca. 220m ü.NN..

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. März 2021, 10:16

Welche Anthophora? (2.Maihälfte) --> Anthophora quadrimaculata

Hallo zusammen,

diese Fotos habe ich am 18. (Bild 1), 27. (2, 3) bzw. 31. Mai (Bild 4) letzten Jahres aufgenommen.
Die Biene sammelt auf Centranthus ruber (1-3, blauer Pollen) bzw. Stachys byzantina.
Ich würde gern Anthophora quadrimaculata drunterschreiben. Einwände?
Grüßle, Beate
»Beate Steinmeyer« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1100656aus.jpg
  • P1140333aus.jpg
  • P1140346aus.jpg
  • P1150450aus.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beate Steinmeyer« (30. März 2021, 21:54)


  • »Beate Steinmeyer« ist weiblich
  • »Beate Steinmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 14. Januar 2020

Über mich: Seit vier Jahren versuche ich, die Biodiversität in unserem Garten zu dokumentieren. Etwa 900 Tierarten habe ich schon "grob bestimmt". Jetzt würde ich gern genaueres wissen.

Wohnort: Ludwigsburg-Neckarweihingen, D, BW, MTB 7021SW, ca. 220m ü.NN..

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 30. März 2021, 21:54

Niemand war dagegen und Paul Westrich bestätigt, dass sie nach A. quadrimaculata aussieht. Dann trage ich das entsprechend ein.

Grüßle,

Beate