Du bist nicht angemeldet.

  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 815

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 2. April 2021, 04:39

Welche Halictidae könnte(n) das sein? --> zwei unterschiedliche Lasioglossum sp.

Neben Andrena finde ich auf unseren Gänseblümchen immer wieder diese Bienen mit Furche (6-8mm). Ist das alles dieselbe Spezies, und könnt Ihr die benennen? Herzlichen Dank, Jörg
Jeweils ein Individuum:
Bild 1/2 28.03.
Bild 3-5 28.03.
Bild 6/7 29.03.
»Jörg Schneider« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2021-03-28 (1).jpg
  • 2021-03-28 (4).jpg
  • 2021-03-28 (25).jpg
  • 2021-03-28 (28).jpg
  • 2021-03-28 (29).jpg
  • 2021-03-29 (59).jpg
  • 2021-03-29 (53).jpg

  • »Jann Wübbenhorst« ist männlich

Beiträge: 1 152

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Wohnort: Bleckede, Landkreis Lüneburg (Niedersachsen); MTB 2730

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 2. April 2021, 11:59

Hallo Jörg,
ich sehe da zwei Lasioglossum-Arten - eine mit dunklen Tergit-Endrändern, eine mit rötlich aufgehellten. Mehr kann ich dazu nicht sagen.
Viele Grüße,
Jann

- Alle Fotos sind, wenn nicht anders angegeben, im Landkreis Lüneburg im östlichen Niedersachsen aufgenommen (MTB 2730). -

  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 815

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 2. April 2021, 13:23

Herzlichen Dank, und schöne Osterfeiertage, Jörg