Du bist nicht angemeldet.

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78 506

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 29. März 2021, 20:37

Unbekannte Schwebfliege vom 29.03.21 --> Meliscaeva auricollis

Hallo zusammen,

bei dieser leider nicht sehr gut abgelichteten Schwebfliege von heute Nachmittag am Waldeingang dachte ich zuerst an eine Melangyna oder einen Parasyrphus. Oder ist das Meliscaeva auricollis? Länge ca. 7 mm, etwas kleiner als eine Hainschwebfliege.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Melangyna_Parasyrphus_sp_7mm_1.jpg
  • Melangyna_Parasyrphus_sp_7mm_2.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78 506

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 2. April 2021, 20:04

Habe sie jetzt auch mal auf diptera.info eingestellt.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jann Wübbenhorst« ist männlich

Beiträge: 1 152

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Wohnort: Bleckede, Landkreis Lüneburg (Niedersachsen); MTB 2730

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 2. April 2021, 21:54

Hallo Jürgen,
ich denke, das sollte Meliscaeva auricollis sein, die kann ja recht variabel gezeichnet sein.
Zumindest erkenne ich auf den Fotos nichts, was deutlich gegen diese Art spricht. Gut wäre natürlich noch eine Ansicht von vorn auf die Stirn gewesen.
Viele Grüße,
Jann

- Alle Fotos sind, wenn nicht anders angegeben, im Landkreis Lüneburg im östlichen Niedersachsen aufgenommen (MTB 2730). -

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78 506

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 2. April 2021, 22:37

Hall jann,

ich denke, das sollte Meliscaeva auricollis sein, die kann ja recht variabel gezeichnet sein.

danke!

Zitat

Gut wäre natürlich noch eine Ansicht von vorn auf die Stirn gewesen.

War leider nicht möglich. Auf dem zweiten Foto sieht man sie gerade noch wegfliegen... :rolleyes:


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78 506

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. April 2021, 21:13

Auch im Dipterenforum kam jetzt noch eine Antwort: Meliscaeva auricollis...


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=