Du bist nicht angemeldet.

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78 841

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. April 2021, 20:18

Fast schwarze, schlanke Calliphoridae (28.04.21)

Hallo zusammen,

leider nur ein Foto von Weitem. Ich dachte, da sonnte sich wieder nur eins der üblichen Helina evecta-Männchen (Muscidae) auf dem Stein am Waldrand. Ca. 9 mm. Werde das Foto auch auf diptera.info einstellen.
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Calliphoridae_sp_9mm_M_fast_schwarz.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 27. November 2019

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. April 2021, 22:07

Melinda sp. - aktuell recht häufig im Wald. Im Offenland findet die man eher selten
Vom letzten Jahr (Österreich, 28.4.2020)
https://www.inaturalist.org/observations/44288049

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78 841

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. April 2021, 23:00

Hallo Michael,

Melinda sp. - aktuell recht häufig im Wald. Im Offenland findet die man eher selten

danke! Ich finde die meist eher in halboffenen Habitaten, etwa jetzt im Frühjahr an blühenden Schlehen- und Weißdornsträuchern. Aber die waren nie so groß, dunkel und schlank, darum hat es nicht "klick" gemacht. Ich hatte eher an sowas wie Protophormia terraenovae gedacht. Die finde ich auch meist im Frühjahr.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 27. November 2019

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. April 2021, 23:42

Protophormia terraenovae ists nicht, die seh ich jeden Tag (es gibt hier bei mir eine fixe Popluation am Haus, die sich offenbar in den Komposthaufen gut vermehrt)

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78 841

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. April 2021, 23:58

Hallo Michael,

im Dipterenforum meinte Eric (eklans), es könnte eine Bellardia sein. Die kenne ich allerdings nicht so einfarbig (und ebenfalls nicht so schlank).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 27. November 2019

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 30. April 2021, 00:55

Du kannst sie mit meinen bisherigen Melinda-Beobachtungen vergleichen:
https://www.inaturalist.org/observations…&verifiable=any

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78 841

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 30. April 2021, 20:51

Hallo Michael,

Theo Zeegers meint auch, es wäre eine Bellardia: "The vertex is very narrow, which points to male Bellardia. The calypter seems yellow- brown and not white (but difficult to see), again suggesting Bellardia."

Du kannst sie mit meinen bisherigen Melinda-Beobachtungen vergleichen:

Danke, schaue ich mir mal an. Ich habe selber auch jede Menge Melinda-Aufnahmen. Vielleicht poste ich bei Gelegenheit mal die eine oder andere. Irgendwie stört mich an Bellardia weiterhin die durchgehend tiefblaue Farbe. Aber das ist wohl kein entscheidendes Merkmal...


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=